Suchen

Wissenswertes

Bedeutung des Haares

  • Haare sind unser Kopfschmuck. Das war schon früher so, nur hat sich im Laufer der Zeit die Art und Weise verändert,wie Mann und Frau die Haare heute tragen.
  • Langes Haar galt in der Vergangenheit als Zeichen der Freiheit. Sklaven und Gefangenen wurder der Kopf kahl geschoren.
  • In den 60er Jahren galt langes, ungepflegtes Haar als Symbol des Protestes gegen politische,wirtschaftliche und soziale Strukturen. In der heutigen Zeit gilt es oft auch als ein Zeichen für Desinteresse an Mode und seinem eigenen Erscheinungsbild.
  • In der 80er Jahren wurde mit Irokesen- und Punkfrisuren der Überdruss an unserer Gesellschaft zum Ausdruck gebracht.
  • Mit Haaren wurden und werden Symbole übermittelt. Man muss sich nur im Klaren sein,dass man keine zweite Change für den ersten Eindruck erhält. Durch die Frisur visualisieren wir unseren Charakter und wirken damit entsprechen auf andere.

 

 

Einige Zahlen für Haare bei Menschen...

  • Wachstumsrate und Haardicke sowie die Anzahl Haare sind genetische Faktoren und somit bei jeder Person unterschiedlich. Dennoch schwankt die Anzahl der Haare je nach Haarfarbe innerhalb bestimmter Bereiche. So haben zum Beispiel Blonde durchschnittlich 150'000, Schwarzhaarige 110'000, Brnünette 100'000 und Rothaarige 75'000 Haare.

 

Anzahl der Kopfhaare   0 - 150'000 
Haardichte  200 Haare/cm2
Täglicher Kopfhaarverluste  60 - 100 Stk.
Lebensdauer der Haarwurzel  6 - 8 Jahre

 

Haarwechsel

  • Unsere Haare befinden sich in einem ewigen Kreislauf. Der Haarwechsel läuft dabei in 3 Phasen auf der gesamten Kopfhaut ab, so dass junge und alte Haare gleichzeitig vorhanden sind. Der Grossteil (ca. 85%) befindet sich im Wachstum. Der kleine Rest befindet sich in der Übergangsphase, der grosse Rest in der Ruhephase (ca. 14%), in der Sie dann im Kamm oder der Bürste hängen bleiben. Haare in der Bürste bedeuten also nicht, dass wir Haarausfall haben, sondern dass sich unser Haar erneuert.

 

Haarausfall

  • Haarausfall hingegen ist eine Störung der Haare im Wachstum. Sie durchlaufen der letzten beiden Phasen zu schnell und fallen deshalb vorzeitig aus. Oft vernarben dadurch die Haarwurzeln und verhindern so, dass Langhhare nachwachsen können.

 

  • Die häufigsten Ursachen für Haarausfall sind genetisch und hormonell bedingt. Für die genaue Ursache sollten Sie immer einen Facharzt aufsuchen, der dann auch die richtige Behandlung verordnen kann.

 

 

 

Pascaline Hanser Barway

P.H.B. HAIRSTYLE

Alpenstrasse 83

3052 Zollikofen

Tel. 031 829 16 16

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

08:00 Uhr bis abends nach Absprache

Samstag:

08:00 - 12:00 Uhr

Voranmeldung über

Tel. 031 829 16 16

 

Go to top